Die Herstellung nach Kundenwunsch

Mon Pari Gourmand

Die Herstellung nach Kundenwunsch hat immer die Entwicklung von Mon Pari Gourmand begleitet. Sie ist an Marken, Unternehmen oder Chefköche gerichtet, die einen Hersteller der Spitzenklasse für die Entwicklung eigener Produktlinien nutzen möchten.
Einige Beispiele von derzeitigen Kunden:

- Karamell-Bonbons:

Printemps du goût, Paris Jours Heureux, Feinkostgeschäft Leonidas, belgischer Chocolatier
Fauchon, Luxus-Feinkostgeschäft, Paris
Esprit du Sel, Hersteller des Salzes der Île de Ré, Rucher des 7 molles, Honighaus
 

-    Schoko-Pralinen:

Bénédictine, Alkoholhersteller eingetragene Marke Génépi, Chartreuse, unter dem Markennamen des Brenners Cœur de Picardie
Jours Heureux, Feinkostladen

-    Fruchtgelees:

Comtesse du Barry, Feinkostladen Maison de la mirabelle
Viele Konditoren und Süßwarenhersteller vertrauen uns und wir erfüllen die höchsten Ansprüche der Chefköche, die als Meilleurs Ouvriers de France (Titel der besten Handwerker Frankreichs) anerkannt sind.
 

Unsere Rezepte und Verfahren

Die maßgeschneiderte Produktion reicht von der kompletten Erstellung eines neuen Produkts über kurzfristige Änderungen bestehender Sortiment-Rezepturen bis hin zur einfachen Anpassung der Verpackung.
Die Kreation eines Produkts erfolgt in mehreren, aufeinander folgenden Phasen:

 

1.    Die Phase des Austausches mit dem Kunden, um seinen Bedarf genau festzulegen: Geschmack, Optik des Endproduktes, Verpackung, Anforderungen in Bezug auf Inhaltsstoffe, Volumen, Einführungsdatum … Mon Pari Gourmand wird dann in der Lage sein, festzustellen, ob seine Kompetenzen mit den Anforderungen des Kunden übereinstimmen.

2.    Die Phase der Entwicklung und genaue Ausarbeitung der Rezeptur: Entwicklung des Rezepts durch die Werkstattleiter, F&E-Tests und Musteraustausch mit dem Kunden.

3.    Industrielle Testphase: reale Bedingungen auf unseren Produktionslinien zur Validierung der Industrialisierung des Produkts, Realisierung der ersten Charge des Produkts.
Die maßgeschneiderte Produktion ist eine der Stärken des Familienunternehmens, das 50 % des Sortiments speziell nach Kundenwünschen entwickelt.

Wie stellen Sie Ihre Produktlinie der Marke her?

Dank seiner Partner aus der Druck- und Design-Branche ist Mon Pari Gourmand in der Lage, individuelle Verpackungen zu entwickeln, wie beispielsweise Zellophan für die individuelle Verpackung von Karamellen, Etuis oder Etiketten mit dem Logo des Kunden, wenn das bestellte Volumen der Süßwaren 40 kg pro Referenz überschreitet.

Der Kunde übernimmt die Festkosten für die individuelle Gestaltung der Druckzylinder oder das GzD der Verpackung. Mon Pari Gourmand empfängt und lagert Verpackungen in seinem Haus zur bedarfsgerechten Verwendung. Die Süßwaren werden produziert, in eine individuell gestaltete Verpackung verpackt und dann an den Kunden verschickt.