Unser Karamellsortiment

Für Mon Pari Gourmand steht die Qualität der Rohstoffe an erster Stelle. Die Zutaten werden mit größter Sorgfalt für höchsten Genuss ausgesucht: Butter mit geschützter Herkunftsbezeichnung Charentes-Poitou, Milch, Sahne und Rohrzucker aus Frankreich.

Mit dem größten Respekt vor der Tradition stellt Mon Pari Gourmand seine Karamellspezialitäten ohne Zusatz von Farb- oder Konservierungsstoffen her. Allein die von alter Handwerkskunst geprägten Herstellungsverfahren bringen die Geschmacksnuancen und Aromen der verschiedenen Karamellspezialitäten hervor!

  • Karamell-Bonbons aus Rohmilch und frischer Sahne
  • Karamell-Bonbons mit Obst (Aprikose, Himbeere, Schokolade mit Orange…)
  • Die klassischen Karamell-Bonbons (Vanille, Kaffee, Schokolade, natur)
  • Karamell-Bonbons mit Blütenblättern & Körnern (Rosenblätter, Veilchenblätter, Buchweizen, Orangen-/Aprikosen-/Feigenblütenblätter)
  • Die Karamell-Bonbons mit Südfrüchten (Haselnuss, Feige, Calisson, Nougat-Pistazie …)
  • Karamell-Bonbons mit warmen Aromen aus Ostfrankreich (Lebkuchen, Bergamotte, Mirabelle …)
  • Karamell-Bonbons mit ganzen Trockenfrüchten (Mendiant, Ecureuil Vanille, 7 Desserts)
  • Süß-saure Karamell-Bonbons (mit einer Messerspitze Meersalz und/oder Fleur de Sel)

Exquisite Karamellspezialitäten

Für Mon Pari Gourmand steht die Qualität der Rohstoffe an erster Stelle. Die Zutaten werden mit größter Sorgfalt für höchsten Genuss ausgesucht: Butter mit geschützter Herkunftsbezeichnung Charentes-Poitou, Milch, Sahne und Rohrzucker aus Frankreich.

Mit dem größten Respekt vor der Tradition stellt Mon Pari Gourmand seine Karamellspezialitäten ohne Zusatz von Farb- oder Konservierungsstoffen her. Allein die von alter Handwerkskunst geprägten Herstellungsverfahren bringen die Geschmacksnuancen und Aromen der verschiedenen Karamellspezialitäten hervor!

  • Allerfeinste Rohstoffe: Butter AOP aus der Region Charentes-Poitou, Milch, frische Sahne und Zucker aus Frankreich. Ohne Farbstoff*, ohne Konservierungsmittel.
  • Ein anerkanntes und einzigartiges Fachwissen: Das Familienunternehmen bietet das größte Sortiment von Europa, alle handwerklich schonend und langsam gekocht, damit sie unvergleichlich cremig sind. Oberflächengarnierung und Dekor sind eine Exklusivität von Mon Pari Gourmand.
  • Gewagte Rezepte: Lebkuchen, Crumble, Haselnuss, Feigen oder Nougat-Pistazie, die Kreativität kennt keine Grenzen.

*außer Veilchen

Ein Know-how, das seinesgleichen sucht

Seit seiner Gründung im Jahr 1957 hat sich Mon Pari Gourmand von dem Streben nach Perfektion leiten lassen: Dank seiner Erfahrung und seines Know-hows verfügt das Familienunternehmen heute über das größte Karamellsortiment Europas mit ca. 40 verschiedenen Karamellrezepturen aus qualitativ hochwertigen Rohstoffen.

Das Karamell wird in unseren Produktionsräumen bei niedrigen Temperaturen langsam zubereitet. Diese Technik sorgt für eine weiche Konsistenz und den cremigen, einmaligen Geschmack der Spezialitäten.

Mon Pari Gourmand präsentiert jetzt auch Karamellspezialitäten mit Einschlüssen und Verzierungen auf der Oberseite: Eine Methode, die nur von dieser Confiserie für die Herstellung einzigartiger Karamellspezialitäten beherrscht wird!

Extravagante Kompositionen

Xavier Conraux kreiert köstliche und originelle Kompositionen, indem er gekonnt Texturen und Geschmacksrichtungen mischt, um die Geschmacksnerven zu überraschen und zu begeistern. Karamell mit Lebkuchen, Apple-Crumble, Haselnuss, Feigen, Erdbeeren oder Pistazien-Nougat: Diese überraschenden und extravaganten Geschmackskombinationen werden Sie zum Schwelgen bringen.